International

Ein Jahr Cambridge Analytica: Keine Änderungen bei Facebook (Video)

Alles sollte anders werden bei Facebook, nachdem vor einem Jahr der Skandal um Cambridge Analytica ans Licht kam. Geschehen ist nichts. Das könnte daran liegen, dass der Datenskandal nur das eigentliche Geschäftsmodell von Facebook zum Vorschein brachte.
Ein Jahr Cambridge Analytica: Keine Änderungen bei Facebook (Video)Quelle: Reuters © Dado Ruvic

Nach dem Datenskandal rund um Cambridge Analytica gelobte Facebook Besserung. Mark Zuckerberg entschuldigte sich persönlich für jegliches Fehlverhalten und versprach Besserungen in vielfältiger Form. Geschehen ist seither nichts. Kritiker betonten schon damals, der sogenannte "Datenskandal" sei in Wahrheit das eigentliche Geschäftsmodell des Unternehmens Facebook. Angesichts auffällig fehlender Bemühungen ein durchaus valider Vorwurf. Die Nebelkerze "Fake News" soll die User über das Offensichtliche hinwegtäuschen. Was in erster Linie bedeutet, dass alternative Sichtweisen zensiert werden.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team