International

Jeder fünfzigste Mensch auf der Erde gegen Corona geimpft

Die Gesamtzahl der gegen COVID-19 geimpften Menschen beträgt mehr als 159 Millionen. Dies entspricht über zwei Prozent der gesamten Weltbevölkerung. In Russland haben rund 2,2 Millionen Menschen die erste Komponente des russischen Impfstoffes Sputnik V erhalten.
Jeder fünfzigste Mensch auf der Erde gegen Corona geimpftQuelle: Reuters © JON NAZCA

Die Gesamtzahl der Menschen, die weltweit gegen COVID-19 geimpft wurden, hat 159 Millionen überschritten. Dies geht aus Berechnungen der russischen Nachrichtenagentur TASS hervor, die auf Daten von Behörden, Experten und Medien basieren. So beträgt der Anteil der geimpften Menschen bereits mehr als zwei Prozent der Weltbevölkerung. Nach Angaben des UN-Bevölkerungsfonds zählte die Weltbevölkerung ab Mitte 2020 rund 7,8 Milliarden Menschen.

In der vergangenen Woche wurden täglich durchschnittlich sechs Millionen Impfungen durchgeführt. Gleichzeitig überstieg die Zahl der zum ersten Mal geimpften Personen am 3. Februar die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen. Insgesamt wurde die Infektion seit Beginn der Pandemie weltweit bei rund 107,8 Millionen Menschen festgestellt, von denen mehr als 2,3 Millionen gestorben sind.

Mehr als 48 Millionen Impfungen wurden an US-Bürger verabreicht. Auf Platz zwei steht China mit mehr als 40 Millionen geimpften Bürgern, auf Platz drei Großbritannien, wo unter Berücksichtigung der überseeischen Gebiete, der Kanalinseln und der Isle of Man etwa 14,1 Millionen Menschen geimpft wurden. In diesen Ländern befinden sich etwa 65 Prozent aller gegen das Coronavirus geimpften Menschen. Die Impfkampagne läuft auch in Indien (sieben Millionen Menschen) und Israel (6,2 Millionen Menschen) in hohem Tempo.

Der prozentual höchste Bevölkerungsanteil an geimpften Personen befindet sich mit 69,3 Prozent in Israel, gefolgt von den Vereinigten Arabischen Emiraten (49,8 Prozent) und den Seychellen (49,7 Prozent). Im Vereinigten Königreich sind mehr als 21,1 Prozent der Bevölkerung bereits geimpft, in den Vereinigten Staaten sind es über 14 Prozent.

Denis Logunow, stellvertretender Forschungsdirektor am Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie, teilte mit, dass in Russland bereits rund 2,2 Millionen Menschen die erste Komponente des Sputnik V-Impfstoffs erhalten haben. Insgesamt wurde in der Russischen Föderation bei mehr als 4 Millionen Menschen das Coronavirus festgestellt, rund 78.700 testpositive Personen sind gestorben.

Mehr zum Thema - Corona-Impfskepsis in Israel nimmt zu

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion