Ins Auge

Geplanter Teilabzug der US-Streitkräfte aus Deutschland und Reaktion der Bundesregierung

Geplanter Teilabzug der US-Streitkräfte aus Deutschland und Reaktion der BundesregierungQuelle: RT

US-Präsident Donald Trump bestätigte die Pläne zum Teilabzug seiner Truppen. Er will das Kontingent der in Deutschland stationierten US-Soldaten um 9.500 Mann reduzieren. Verantwortlich hierfür ist Trump zufolge Berlin, da die Bundesregierung der NATO Milliarden US-Dollar schulde. RT Deutsch wirft einen Blick auf Trumps Pläne sowie auf die Reaktion der Bundesregierung.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion