Deutschland

Berlin: Räumungsaufschub für besetztes Haus "Liebig 34" bis Mai (Video)

Es ist ein kleiner Sieg für die Bewohner und Bewohnerinnen des besetzten Hauses in der Liebigstraße 34 in Berlin-Friedrichshain. Nachdem die Gerichtsverhandlung zur Räumung des Hauses im November wegen Störungen abgebrochen werden musste, war für Donnerstag ein neuer Termin angesetzt.
Berlin: Räumungsaufschub für besetztes Haus "Liebig 34" bis Mai (Video)

Doch auch diesmal wurde die Verhandlung kurz nach Beginn für beendet erklärt. Die Gründe dafür erfahrt ihr im Video-Beitrag von Maria Janssen.