Deutschland

Straßenumfrage: Empörung über Drohbriefe von US-Botschafter Grenell

US-Botschafter Richard Grenell schreibt Briefe an deutsche Firmen, die mit der Ostseepipeline Nord Stream 2 zu tun haben. Darin droht er ihnen Sanktionen an. Allerdings will er das nicht als Drohung verstanden haben, sondern als mit der US-Regierung abgestimmten „klare Botschaft“.
Straßenumfrage: Empörung über Drohbriefe von US-Botschafter GrenellQuelle: Reuters

RT Deutsch hat sich auf Berlins Straßen umgehört, um Meinungen der Hauptstadtbewohner über das Agieren des US-Botschafters einzuholen.

Mehr zum ThemaUS-Botschafter Grenell bekräftigt Sanktionsdrohungen wegen Pipeline Nord Stream 2

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion