Deutschland

Verteidigungsministerin ermahnt Soldaten: Der gute Ruf Deutschlands steht auf dem Spiel

Soldaten der Bundeswehr sollen nicht nur in Bezug auf den Feind wachsam sein, sondern auch, was Extremismus anbelangt. Ein Panzergrenadierzug musste von einem NATO-Einsatz in Litauen abgezogen werden. Grund waren Hinweise auf rassistische Beleidigungen, sexuelle Nötigung und Gewalt.
Verteidigungsministerin ermahnt Soldaten: Der gute Ruf Deutschlands steht auf dem SpielQuelle: www.globallookpress.com © Florian Gaertner/photothek.de vi

Derzeit prüft das Verteidigungsministerium, welche Konsequenzen das Fehlverhalten der Verdächtigen haben kann. Es droht eine fristlose Kündigung. Alle Soldaten eines Panzergrenadierzuges, insgesamt 30 Personen, mussten den NATO-Einsatz in Litauen abbrechen. Ende April sollen Soldaten in einem Hotel Lieder mit rechtsextremen und antisemitischen Inhalten gesungen haben. Sogar Hitlers Geburtstag soll besungen worden sein. Zudem gibt es Berichte von sexueller Nötigung. Auch wurde bekannt, dass 569 Schuss von Handfeuerwaffen-Munition nicht mehr auffindbar sind. 

Die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fürchtet einen Imageschaden für ihre Truppe. Sie sah sich gezwungen, die Soldaten der Bundeswehr bei einer Rede an der Führungsakademie Hamburg zu ermahnen.

Das eigentliche Thema der Rede sollte der Blick in die Zukunft der Bundeswehr sein: 

"Ich appelliere an Sie alle: Schauen Sie genau hin, seien Sie konsequent, lassen Sie nichts durchgehen und verschweigen Sie nichts. Mit ihren Verfehlungen beschädigen sie den Einsatz und die Leistungen aller ihrer Kameradinnen und Kameraden und gefährden den guten Ruf unseres Landes. Wir hören von sexueller Nötigung und von systematischem Mobbing, von Unregelmäßigkeiten im Umgang mit Munition, wir hören von antisemitischen Äußerungen, von Liedern aus der Nazi-Zeit." 

Mit Blick in die Zukunft sagte Kramp-Karrenbauer:

"Unsere Sicherheit, unser Wohlstand, unser soziales System und die politische Gestaltungskraft werden entscheidend davon abhängen, dass Deutschland und Europa eine technologische Führungs- und Gestaltungsrolle haben."

Dabei verwies sie auf die besondere Rolle der Verantwortung Deutschlands, die dem Land als in der Mitte des Kontinentes liegend zufalle. 

Mehr zum Thema - Nach Party mit rechtsradikalen Liedern: Vier Soldaten der Bundeswehr aus Litauen abgezogen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion