Deutschland

RKI-Präsident Wieler: Dritte Corona-Welle hat begonnen – Maßnahmen bis Herbst beibehalten

Lothar Wieler sieht "ganz klare Anzeichen dafür", dass die "dritte Welle" in Deutschland begonnen habe. Daher empfiehlt er die Beibehaltung von Maßnahmen wie Masken tragen und Abstand halten – zumindest bis zum Herbst, sofern dann 80 Prozent der Bevölkerung geimpft sind.
RKI-Präsident Wieler: Dritte Corona-Welle hat begonnen – Maßnahmen bis Herbst beibehaltenQuelle: www.globallookpress.com © Michael Kappeler / dpa

Ein Jahr nach der Erklärung einer Pandemie durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat in Deutschland nach Überzeugung des Robert Koch-Instituts (RKI) die dritte Corona-Welle begonnen. RKI-Präsident Lothar Wieler sagte laut dpa im Gespräch mit der UN-Journalistenvereinigung (ACANU) in Genf:

"Wir haben ganz klare Anzeichen dafür: In Deutschland hat die dritte Welle schon begonnen. Ich bin sehr besorgt."

Nach Angaben des RKI wurden gestern 14.356 positive Corona-Befunde gemeldet – und damit 2.444 mehr als vor einer Woche. Auch die Zahl der innerhalb von sieben Tagen gemeldeten "Neuinfektionen" pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tage-Inzidenz) sei mit einem Wert von 69,1 im Vergleich zum Vortag (65,4) angestiegen. Zu einem möglichen Einfluss der nun von Discountern und Drogerien verkauften Antigen-Schnelltests auf die Zahlen gibt das RKI nichts an.

Wieler äußerte in Genf, dass die strikte Anwendung von Schutzmaßnahmen wie Masken tragen und Abstand halten trotz Impfungen weiter dringend nötig sei. Die Impfkampagne beschreibt er als einen Wettlauf gegen das mutierende Virus. Die Ziellinie sei aber in Sicht: Wenn es keine Unterbrechungen wegen Produktionsausfällen oder aus anderen Gründen gebe, könnten bis zum Herbst 80 Prozent der Bevölkerung immun gegen das Virus seien.

"Wenn das der Fall ist, können alle Maßnahmen aufgehoben werden."

Allerdings geht der RKI-Präsident davon aus, dass nach den ersten Impfrunden mehrfache Auffrischungen nötig sind – in welchen Abständen, sei bislang unklar.

Mehr zum Thema - Vier-Stufen-Plan des RKI für Lockerungen – Merkel warnt: "Wir sind jetzt in der dritten Welle"

(rt/dpa)