Deutschland

Nun bundesweite Maskenpflicht auch im Einzelhandel

Wie schon in Bussen und Bahnen gilt nun auch im Einzelhandel bundesweit eine Maskenpflicht. Berlin führt sie als letztes Bundesland ein, wie der Senat am Dienstag laut Medienberichten beschloss. Die Maskenpflicht in der Hauptstadt gilt ab Mittwoch.
Nun bundesweite Maskenpflicht auch im EinzelhandelQuelle: Reuters © HEA EUROP

Wie der Tagesspiegel aus Berlin berichtet, berät der Berliner Senat zur Stunde das weitere Vorgehen in der Corona-Krise.

Ab Mittwoch gilt auch in der Hauptstadt eine Maskenpflicht im Einzelhandel.

Die Grünen sprechen sich allerdings gegen eine solche Pflicht bei Kindern bis sechs Jahren aus. Diese Befreiung soll sowohl in Läden als auch in Bussen und Bahnen gelten.

Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) zufolge will Berlin außerdem nicht nur Landesbeschäftigten eine 1.000-Euro-Prämie für den Einsatz in der frühen Phase der Corona-Krise zahlen.

Laut Angaben der Senatsgesundheitsverwaltung am Montagabend wurden bisher in Berlin 5.677 Corona-Fälle registriert. Davon gelten 4.652 Patienten wieder als genesen, womit derzeit nur noch 1.025 akute Fälle bekannt sind. Infolge einer Software-Umstellung in den Gesundheitsämtern sind die Daten derzeit jedoch unvollständig.

Mehr zum ThemaLIVE: Berliner Zoo öffnet wieder seine Tore inmitten der Ausgangsbeschränkungen