Gesellschaft

Nach Enthüllungsbericht: Google bestreitet Beeinflussung und Manipulation der User (Video)

Ein Bericht der Enthüllungsplattform Project Veritas wirbelt viel Staub auf. Laut diesem nimmt Google über Algorithmen aktiv Einfluss auf die Ergebnisse der Suchmaschine. Ziel dieser Einflussnahme sei es etwa, die Wiederwahl von Donald Trump zum US-Präsidenten zu verhindern.
Nach Enthüllungsbericht: Google bestreitet Beeinflussung und Manipulation der User (Video)Quelle: www.globallookpress.com

Mehr zum ThemaGoogle als Wahlmanipulator? Laut Insider will Google Trumps Wiederwahl verhindern (Video)

In dem Bericht kamen ein anonymer Whistleblower und eine heimlich gefilmte Google-Managerin zu Wort. Deren Aussagen stellen für Binoy Kampmark von der Technischen Universität Melbourne keine Überraschung dar. Denn Googles Einfluss sei in vielerlei Hinsicht größer als der ganzer Staaten, und es liege in der Natur eines solchen Informationsmanagements, bestimmte Interessen zu verfolgen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<