Coronavirus: Desinfektionsarbeiten in Zügen der Moskauer Metro

Das Coronavirus breitet sich auch in Russland weiter aus. In dem Land wurden bereits mehr als eintausend COVID-19-Fälle registriert. Landesweit werden unterschiedliche Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung der Krankheit so gut es geht einzudämmen. Um dem Erreger entgegenzuwirken, führen die Betreiber der Moskauer Metro regelmäßig in allen Zügen Desinfektionsarbeiten durch.
Coronavirus: Desinfektionsarbeiten in Zügen der Moskauer MetroQuelle: Sputnik © Ewgenij Odinokow