Europa

Franzosen gedenken sowjetischen Partisanen zum 75. Jubiläum des Sieges im Zweiten Weltkrieg

Die Stadt Fouquières-lès-Lens im Département Pas-de-Calais gedenkt anlässlich des 75. Jubiläums des Sieges über den Nazismus im Zweiten Weltkrieg den sowjetischen Partisanen in Frankreich. Im Mittelpunkt der Gedenkfeier steht die Eröffnung eines wiederhergestellten Massengrabes.
Franzosen gedenken sowjetischen Partisanen zum 75. Jubiläum des Sieges im Zweiten Weltkrieg

Während des Zweiten Weltkrieges war in der Umgebung der Stadt Lens ein sowjetisches Partisanen-Bataillon unter dem Kommando des Helden der Sowjetunion und Mitglieds des Zentralen Komitees der sowjetischen Kriegsgefangenen in Frankreich, Wassili Porik, aktiv. Er wurde am 25. April 1944 getötet und in der Stadt Hénin-Beaumont beerdigt. Vor Beginn der Zeremonie in Fouquières-lès-Lens werden Blumen an den Gräbern von Wassili Porik und Wassili Kolesnikow sowie an der Grabstätte für sowjetische Soldaten in der Stadt Méricourt niederlegt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion