Europa

Frankreich: Botnetz im Dienste der Regierung? (Video)

In Frankreich steht Emmanuel Macrons Partei La Republique en Marche im Verdacht, im Wahlkampf ein Botnetz einzusetzen. Der Vorwurf ist pikant, denn Präsident Macron gefällt sich in der Rolle des Kämpfers gegen sogenannte "Fake News".
Frankreich: Botnetz im Dienste der Regierung? (Video)Quelle: Reuters

Nun scheint sich jedoch ausgerechnet Macrons Partei La Republique en Marche vor den Wahlen zum EU-Parlament eines Botnetzes zu bedienen. Dies legt zumindest eine Studie nahe, in der verdächtige Aktivitäten rund um den Wahlkampf untersucht werden. Und tatsächlich sollen 68 Prozent der relevanten Retweets von mehr als 4.500 überaus suspekten Accounts getätigt worden sein. Sollte sich der Verdacht bestätigen, dann verbreitet Macrons Partei offenbar selber "Fake News".

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion