Europa

Extinction Rebellion von der Polizei festgesetzt

Eine Aktivistengruppe von Extinction Rebellion wurde am Freitag von der Polizei in der Fahrradpassage am Rijksmuseum in Amsterdam festgesetzt. Ihnen wurde ein Platzverweis erteilt, obwohl sie nicht einmal demonstriert hatten.
Extinction Rebellion von der Polizei festgesetztQuelle: AFP © Koen van Weel / ANP

Die weltweite Bewegung Extinction Rebellion (XR) bezeichnet sich als "dezentralisierte, internationale und überparteiliche Bewegung, die Regierungen mit gewaltfreien direkten Aktionen und zivilem Ungehorsam dazu bringen will, in der Klima- und Umweltkrise gerecht zu handeln". Sie wurde am 31. Oktober 2018 im Vereinigten Königreich gegründet.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion