Nahost

Präsident des Libanon: Ursache der Beirut-Explosion noch ungeklärt - Angriff nicht ausgeschlossen

Die Ursache der Explosion in Beirut ist noch nicht geklärt, die Beteiligung externer Kräfte und der Einsatz einer Rakete oder Bombe sei nicht ausgeschlossen. Das erklärte der Präsident des Libanon, Michel Aoun.
Präsident des Libanon: Ursache der Beirut-Explosion noch ungeklärt - Angriff nicht ausgeschlossenQuelle: AFP © STR / AFP

Die Ursache sei noch nicht geklärt, so Aoun.

Die Ursache ist noch nicht geklärt. Es besteht die Möglichkeit einer Einmischung von außen durch eine Rakete, eine Bombe oder eine andere Handlung", erklärte der libanesische Präsident nach Angaben lokaler Medien.

Die Untersuchung der verheerenden Explosion vom Dienstag in einem Lagerhaus, das hochexplosives Material beherbergte, werde auf drei Ebenen durchgeführt.

Erstens, wie das explosive Material an Ort und Stelle gelangte und gelagert wurde. Zweitens, ob die Explosion auf Fahrlässigkeit oder einen Unfall zurückzuführen ist und drittens die Möglichkeit, dass es eine externe Störung gab", ergänzte Aoun am Freitag.

Mehr zum Thema - Beirut: Berichte über Proteste nahe Parlament