Asien

Corona-Epizentrum Wuhan: Ausgangssperre soll am 8. April wieder aufgehoben werden (Video)

Das Coronavirus wurde zuerst in der Stadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei festgestellt. Von dort aus soll es sich weltweit verbreitet haben. Während in vielen Ländern die Gesundheitssysteme zusammenzubrechen drohen, zeigt sich in China eine gewisse Entspannung.
Corona-Epizentrum Wuhan: Ausgangssperre soll am 8. April wieder aufgehoben werden (Video)Quelle: www.globallookpress.com © TPG/Keystone Press Agency

Mehr zum Thema - Corona-Hochburg Wuhan: Alle provisorischen Krankenhäuser geschlossen – Präsident Xi zu Besuch

Es gibt kaum noch Neuinfektionen. 47 neu registrierte Fälle gehen komplett auf Einreisen aus dem Ausland zurück. In Wuhan sollen die Quarantäne-Maßnahmen ab dem 8. April gelockert werden. In vielen anderen Landesteilen wurden sie das bereits. Die rigorosen chinesischen Seuchenpläne scheinen erfolgreich zu sein.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team