Lateinamerika

Venezuela: Juan Guaidó zeigt sich zufrieden mit der Krise (Video)

Der selbsternannte Präsident Venezuelas Guaidó hatte die Menschen aufgefordert, auf die Straße zu gehen. In Caracas kam es zu Zusammenstößen zwischen Anhängern der Opposition und der Polizei. US-Politiker bekunden angebliche Besorgnis über den Stromausfall im Land.
Venezuela: Juan Guaidó zeigt sich zufrieden mit der Krise (Video)Quelle: Reuters

In einer Ansprache vor seinen Anhängern zeigte sich Juan Guaidó zufrieden mit der Lage in Venezuela. "Ich weiß, es klingt hart, Venezuela blutet und leidet, doch wir machen es richtig", so Guaidó. Die Situation sei zwar kritisch, aber die Opposition sei dadurch vereint.

Mehr zum ThemaMaduro: Wir haben Beweise, dass USA für Cyberangriffe auf unser Stromnetz verantwortlich sind

US-Sicherheitsberater John Bolton erklärte, das US-Militär sei bereit, die Venezolaner zu verteidigen. US-Senator Marco Rubio beklagte die Schäden durch den Stromausfall im Land.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion