Lateinamerika

CNN eröffnet CNN Brazil - Rechtsrutsch beim US-Sender? (Video)

Der US-Nachrichtensender CNN eröffnet in Brasilien einen portugiesischsprachigen Ableger. Der als "progressiv" und tendenziell "links" bekannte Sender greift dabei auf erfahrene Medienpersönlichkeiten des Landes zurück. Ein Fehler?
CNN eröffnet CNN Brazil - Rechtsrutsch beim US-Sender? (Video)Quelle: Reuters © Eric Gaillard

Bei dieser Auswahl scheint die politische Überzeugung der Protagonisten jedoch eine untergeordnete Rolle zu spielen. Vielmehr scheinen Erfahrung und Kontakte den Ausschlag zu geben.

Dadurch ergibt sich ein wenig kohärentes Bild. Personen, die vom Mutterkonzern in den USA vermutlich bis aufs Blut bekämpft würden, werden bei CNN Brazil zukünftig den Ton angeben.

Mehr zum Thema - Reaktion auf Bolsonaros Rede: Brasiliens Aktienmärkte und Landeswährung verlieren an Wert

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion