Lateinamerika

Anti-Regierungsproteste in Chile

In Chile haben Tausende Menschen gegen ihre politische Führung demonstriert. Dabei starben am Montag zwei Menschen, 56 wurden verletzt und 450 festgenommen. Die Demonstrationen waren den Protesten vom Oktober 2019 gewidmet. Sie hatten einen politischen Wandel in dem Land ausgelöst und ein Referendum über eine neue Verfassung durchgesetzt.
Anti-Regierungsproteste in ChileQuelle: Reuters © Ivan Alvarado

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion