Berlin: Anti-Kriegs-Protest vorm Bundeskanzleramt wegen Poroschenko-Besuch

Anti-Kriegs-Aktivisten haben heute vor dem Bundeskanzleramt in Berlin demonstriert, als die deutsche Bundeskanzlerin und der französische Präsident François Hollande sich mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko getroffen haben, um über den militärischen Konflikt im Osten der Ukraine und die Minsker Vereinbarungen zu diskutieren. Als Poroschenko und Merkel das Bundeskanzleramt betraten, brüllten die Demonstranten „Mörder“. Viele der Protestteilnehmer trugen Plakate mit sich, die sich gegen die ukrainische Regierung und Poroschenko richteten.
Berlin: Anti-Kriegs-Protest vorm Bundeskanzleramt wegen Poroschenko-Besuch

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion