Charkiw: Für T-Shirt-Aufschrift „UdSSR“ gejagt und geschlagen, trotz Anwesenheit der Polizei

Ein Mann, der in Charkiw ein T-Shirt mit der Aufschrift „UdSSR" getragen hat, wurde von mehreren Männern gejagt und geschlagen. Die Polizei versuchte die Männer daran zu hindern, doch blieb hilflos, angesichts der Anzahl an Männern, die den T-Shirt-Träger angreifen wollten. Lokalen Berichten zufolge rechtfertigten die Angreifer ihre Tat mit dem ukrainischen Gesetz, dass den Kommunismus und kommunistische Regime verurteilt.
Charkiw: Für T-Shirt-Aufschrift „UdSSR“ gejagt und geschlagen, trotz Anwesenheit der Polizei

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion