Ukraine: Maskierte stürmen LGBT-Veranstaltung in Odessa

Heute hat in einem Gebäude in Odessa ein Fest für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender (LGBT) stattgefunden. Rund 15 maskierte Männer stürmten während der Feierlichkeiten das Gebäude und warfen Pyrotechnik auf die Teilnehmer und in die Räume. Dabei riefen sie immer wieder „Ruhm der Ukraine". Es wurde zum Glück niemand verletzt, zehn der Angreifer wurden verhaftet.
Ukraine: Maskierte stürmen LGBT-Veranstaltung in Odessa

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion