Kalifornien: Bereits der dritte Wal-Kadaver an Kaliforniens Küste angespült

Eine Videoaufnahme vom Sonntag zeigt erneut die Überreste eines Buckelwals an der kalifornischen Küste des Bay Area Strandes. Die Meeresbiologen sind verwundert darüber, dass in jüngster Zeit bereits drei Wal-Kadaver an die Küste Nord-Kaliforniens gespült wurden. Die Todesursache konnte bei keinem ermittelt werden. Erst im Mai und Juni machten Kaliforniens Küsten nach einer Öl-Katastrophe Schlagzeilen durch verseuchte Strände und ein massives Krabbensterben.
Kalifornien: Bereits der dritte Wal-Kadaver an Kaliforniens Küste angespült

Mehr zum Thema:

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion