USA: Plötzlich brennt die Schnellstraße – Menschen rennen um ihr Leben

Ein riesiger Waldbrand in Kalifornien hat gestern eine voll befahrene Schnellstraße erreicht, sodass die Menschen ihre Autos verließen und um ihr Leben davon gerannt sind. Das Lauffeuer breitet sich seit Freitag morgen in San Bernardino aus, dank einer extremen Dürreperiode in dem Bundesstaat. 20 Fahrzeuge wurden von den Flammen zerstört und mindestens 10 stark beschädigt. Auch fünf Häuser wurden durch die Flammen zerstört.
USA: Plötzlich brennt die Schnellstraße – Menschen rennen um ihr Leben

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion