Griechenland: Demonstrantin verbrennt aus Wut über Rettungsprogramm und Tsipras Syriza-Flagge

Hunderte Demonstranten fanden sich gestern vor dem Parlamentsgebäude in Athen zusammen, um gegen die Einigung, die früher am Tag zwischen der Euro-Gruppe und Griechenland getroffen wurde, dass weitere Sparmaßnahmen durchgesetzt werden, zu demonstrieren. Eine Demonstrantin verbrannte aus Wut darüber eine Syriza-Flagge vor dem griechischen Parlament. Am 05. Juli hatte das griechische Volk erst mit großer Mehrheit in einem Referendum gegen die Sparmaßnahmen gestimmt.
Griechenland: Demonstrantin verbrennt aus Wut über Rettungsprogramm und Tsipras Syriza-Flagge

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion