Wir ändern die NATO für strategische Herausforderungen aus dem Süden und Osten - Breedlove

Breedlove, der militärstrategisch verantwortliche Oberbefehlshaber des NATO-Bündnisses für Operationen, erklärte am Dienstag bei einem Besuch des litauischen Luftwaffenstützpunkts in Schaulen, dass die Präsenz der NATO-Truppen vor Ort als sehr deutliche, wenn auch defensive, Botschaft für die potenziellen Feinde dienen soll. Außerdem erklärte er, dass die Veränderung der Allianz dazu diene, strategische Herausforderungen aus dem Süden und dem Osten zu bewältigen.
Wir ändern die NATO für strategische Herausforderungen aus dem Süden und Osten - Breedlove

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion