Live: Trotz Verhinderungstaktiken von EU-Regierungen - Nachtwölfe auf Tour durch Europa

Der russische Nachtwölfe Biker-Club hat die Grenze zur EU überquert. Nachdem ihnen am 28. April die Einreise in die EU an der polnischen Grenze verweigert wurde, sind Einzelne wohl doch durch Polen gekommen und dann über die Slowakei nach Ungarn gereist. Dort werden sie auf dem Kerepesi Friedhof den Veteranen des Zweiten Weltkrieges gedenken. Die Fahrt, die wahrscheinlich von Protesten auf der Strecke begleitet wird, ist dem 70. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland gewidmet und soll am 9. Mai in Berlin enden.
Live: Trotz Verhinderungstaktiken von EU-Regierungen - Nachtwölfe auf Tour durch Europa

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team