Erstes Solar-Flugzeug startet Weltumrundung

Die beiden Piloten Bertrand Piccard und André Borschberg aus der Schweiz starten heute den ersten Weltumrundungsflug von Abu Dhabi an Bord des Solar Impulse-2-Flugzeuges.
Erstes Solar-Flugzeug startet Weltumrundung

Das Flugzeug fliegt nicht schneller als 100 km/h und wird mehrere Zwischenstopps auf seiner 35.000 km langen Route machen, um zu pausieren und Wartungsarbeiten durchführen zu können. Ziel ist es auch, eine Wahlkampf-Nachricht über saubere Technologien zu verbreiten.

Das Solar Impulse 2 hat eine Spannweite von 72 Metern und ist damit breiter als ein 747 Jumbo-Jet, wiegt aber nur 2,3 Tonnen. Es enthält 17.000 Solarzellen auf der Oberseite der Flügel, die mit Loa Lithium-Ionen-Batterien für Nachtflüge verwendet werden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<