Iran: Feier zum 36. Jubiläum der Islamischen Revolution

36 Jahre nach der Islamischen Revolution demonstriert Iran Selbstbewusstsein. Im Rahmen zahlreicher Volksfeste überall im Land feiert die Islamische Republik den Sturz des Schahs. Reza Pahlavi galt als treuer sowie strategischer Bündnispartner der USA im Kalten Krieg. Washington betrachtete Persien stets als wichtiges anti-kommunistisches Bollwerk gegen die Sowjetunion im Nahen Osten.
Iran: Feier zum 36. Jubiläum der Islamischen Revolution

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team