Iran: Feier zum 36. Jubiläum der Islamischen Revolution

36 Jahre nach der Islamischen Revolution demonstriert Iran Selbstbewusstsein. Im Rahmen zahlreicher Volksfeste überall im Land feiert die Islamische Republik den Sturz des Schahs. Reza Pahlavi galt als treuer sowie strategischer Bündnispartner der USA im Kalten Krieg. Washington betrachtete Persien stets als wichtiges anti-kommunistisches Bollwerk gegen die Sowjetunion im Nahen Osten.
Iran: Feier zum 36. Jubiläum der Islamischen Revolution

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion