Wirtschaft

Finanzanalyst Markus Krall: Merkel-Regierung richtet enormen wirtschaftlichen Schaden an

Die Regierung Merkel hat in den vergangenen Jahren einen enormen volkswirtschaftlichen Schaden angerichtet. Das sagt der Finanzanalyst Dr. Markus Krall. Für das kommende Jahr erwartet der Experte eine ausgewachsene Banken- und Wirtschaftskrise.
Finanzanalyst Markus Krall: Merkel-Regierung richtet enormen wirtschaftlichen Schaden an

Für die Weltmärkte war es eine harte Woche. Denn Analysten und Investoren warnten davor, dass eine Abwärtswende in Sicht sein könnte. Zusätzlich zu diesen Befürchtungen ist die deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal des Jahres leicht geschrumpft. RT Deutsch sprach mit Finanzanalyst und Autor Dr. Markus Krall, der für das Jahr 2020 eine schwere Bankenkrise voraussagt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion