Viral

Symbol der Unerschütterlichkeit: Junge tobt sich auf Schaukel vor loderndem Haus aus (Video)

Ein bizarres Video aus der sibirischen Stadt Nojabrsk bewies erneut, wie hart der Alltag in manchen entlegenen Teilen Russlands sein kann. Es zeigt einen Jungen, der auf einem Spielplatz seinen Spaß hat, während im Hintergrund ein Gebäude lichterloh in Flammen steht.
Symbol der Unerschütterlichkeit: Junge tobt sich auf Schaukel vor loderndem Haus aus (Video)© YouTube

Wie die Verwandten des neunjährigen Dima lokalen Medien mitteilten, habe er "einfach schaukeln" wollen und sich durch den Brand nicht davon abhalten lassen. Sein Leben sei dabei zu keiner Zeit in Gefahr gewesen, betonten die Mitarbeiter des Katastrophenschutzdienstes.

Das Feuer soll in einem bereits geräumten zweistöckigen Haus ausgebrochen sein. Dabei gab es keine Verletzten, der Brand zerstörte lediglich das Auto eines Anwohners.

Die Gelassenheit des Schülers löste unterschiedliche Reaktionen bei Internet-Nutzern aus. Einige kritisierten den Jungen für seine Gleichgültigkeit gegenüber dem dramatischen Ereignis in seiner Nachbarschaft, andere lobten seine Cleverness, da er den günstigen Moment genutzt habe, als der Spielplatz von Schaulustigen geräumt wurde.  

Zudem erinnerte das Video viele Zuschauer an das virale Mem "This is fine", das einen Hund in einem brennenden Haus darstellt, der die ihm drohende Gefahr zu ignorieren versucht.

Einige zogen auch Vergleiche mit einem weiteren berühmten Internet-Hype:

Mehr zum Thema - Hart, härter, Russland: Kinderzug mit Rammstein-Begleitung unterwegs