Viral

Musik im Bauch: Mann verschluckt Ohrhörer im Schlaf – AirPod funktioniert auch nach Stuhlgang

Drahtlose Ohrhörer erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Doch das Gadget ist nicht so harmlos, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. So konnte ein Mann aus Taiwan morgens eines seiner AirPods nirgendwo finden. Musik aus dem Bauch brachte ihn auf die Spur.
Musik im Bauch: Mann verschluckt Ohrhörer im Schlaf – AirPod funktioniert auch nach StuhlgangQuelle: Reuters

Ein Einwohner von Taipeh hat neulich vergessen, seine drahtlosen Ohrhörer vor dem Zubettgehen abzulegen. Im Schlaf verschluckte er versehentlich offenbar eines der AirPods. Als Herr Xu am nächsten Morgen erwachte, konnte er das Gadget nirgendwo finden und aktivierte auf seinem Handy die Suchfunktion. Die akustische Quittung kam überraschenderweise aus seinem Bauch. Der Ohrhörer war nach wie vor im Betrieb und konnte sogar Musik abspielen.

Der Mann begab sich dann in ein Krankenhaus, wo ein Arzt anhand eines Röntgen-Bildes bestätigte, dass sich das AirPod nun tatsächlich im Verdauungssystem des Patienten befand. Ein medizinischer Eingriff war aber nicht erforderlich. Als das Gadget Xus Körper auf natürlichem Wege verließ, veröffentlichte der Musikfreund gleich nach dem Stuhlgang ein Foto des wiedergefundenen Ohrhörers. Demnach funktionierte das Gerät nach wie vor.

Mehr zum ThemaStinkt gewaltig: Bauern verjagen Partylöwen mit Gülle vom Feld

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion