Viral

Bis 18. April abstimmen! RT-Online-Doku #Romanovs100 für die Webby Awards 2019 nominiert (Video)

Die Romanows – das letzte Kaisergeschlecht Russlands – waren auch Pioniere der Fotografie. Sie hinterließen ein einmaliges Zeitzeugnis des frühen 20. Jahrhunderts, das jedoch bis zuletzt verborgen blieb.
Bis 18. April abstimmen! RT-Online-Doku #Romanovs100 für die Webby Awards 2019 nominiert (Video)© Russia Today #Romanovs100

RT hat zum einhundertsten Jahrestag der Ermordung der Romanows über 4.000 Bilder aus ihren Familienalben digitalisiert, um diese Fotos wieder zum Leben zu erwecken – in den sozialen Netzwerken.

Das historische Online-Dokumentarprojekt #Romanovs100 umspannt vier soziale Netzwerke und nutzt optimal die Möglichkeiten eines jeden davon. Es fand in Medien weltweit Beachtung – und wurde nun für die Webby Awards 2019 in der Kategorie "Beste Fotografie und Grafik" nominiert. Überzeugen Sie sich von der Qualität des Projekts und unterstützen Sie es, indem Sie dafür abstimmen – nur noch bis zum 18. April!

Sich zur Abstimmung anmelden und Ihre Stimme abgeben können Sie auf der Webseite der Webby Awards.

Mehr zum Thema – Vor 100 Jahren: Zehn Fakten zum Mord an der Zarenfamilie 1918

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion