Viral

US-Turnerin muss nach Horror-Sturz Karriere beenden [VIDEO]

Eine US-Athletin muss ihre Karriere beenden, nachdem sie sich bei einem Wettkampf eine schreckliche Verletzung zugezogen hat. Sie landete bei einer Bodenübung im falschen Winkel auf der Turnmatte und verletzte sich derart, dass sie sich nicht bewegen konnte.
US-Turnerin muss nach Horror-Sturz Karriere beenden [VIDEO]Quelle: AFP

Die Turnerin Samantha Cerio konnte sich nach ihrer schrecklichen Landung bei einem Wettkampf in Baton Rouge, Bundesstaat Louisiana, nicht mehr bewegen. Sie schrie und weinte, während ihre Teamkollegen und Trainer ihr zur Hilfe eilten. Die 22-Jährige wurde von lang anhaltendem Beifall begleitet, als sie auf einer Trage vom Veranstaltungsort weggebracht wurde. Mehrere Medien berichteten zunächst, dass die Turnerin ihre beiden Beine gebrochen hatte. Wie lokale Medien nun schreiben, stellte sich nach einer Untersuchung heraus, dass ihre Beine nicht gebrochen sind. Sie erlitt zwei Knieverrenkungen und mehrfache Bänderrisse. Cerio wurde gestern operiert.

Der schockierende Unfall beendete die Sportkarriere der Turnerin auf einen Schlag. Am Sonntag kündigte sie ihren Rücktritt an. "Freitagabend war meine letzte Nacht als Turnerin. Nach 18 Jahren lege ich meine Griffe ab und lasse die Kreide zurück. Ich könnte nicht stolzer auf jene Person sein, zu der mich das Turnen machte", schrieb Cerio auf ihrer Instagram-Seite.

Mehr zum Thema"Alternative zu den Präsidentschaftsdebatten": Russischer Ohrfeigen-Wettbewerb wird zum Internet-Hit

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion