Viral

Kunst in Selbstisolation: Banksy verwandelt seine Toilette in Meisterwerk

Der geheimnisvolle Streetart-Künstler Banksy hat sich mit einem neuen Graffito zurückgemeldet. Der Instagram-Beitrag mit Fotos seines jüngsten Meisterwerks sammelte innerhalb von wenigen Stunden hunderttausende Likes. Angeblich war nur ein Mensch davon enttäuscht.
Kunst in Selbstisolation: Banksy verwandelt seine Toilette in MeisterwerkQuelle: www.globallookpress.com © Jeremy Selwyn

Nach Angaben des Künstlers entstand das neue Graffito in seiner eigenen Toilette. "Meine Frau hasst es, wenn ich von Zuhause arbeite", teilte Banksy auf Instagram mit. Sein neues Werk widmete er offensichtlich der Quarantäne und Selbstisolation angesichts der COVID-19-Krise. Der Künstler bemalte die Wände in seinem Badezimmer mit mehreren Unfug treibenden Ratten. Dieses Bild des absoluten Chaos vervollständigten der schief hängende Spiegel, eine ausgewickelte Klopapierrolle, bräunliche Spuren auf der Klobrille und Spritzer von Zahnpasta über dem Waschbecken.  

Mehr zum Thema - Corona-bedingter Nahrungswegfall: Hungernde Ratten liefern sich Verteilungsschlachten in den Straßen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team