Russland

"Ich schäme mich für meine Regierung" - Deutscher Katholik schreibt Brief an russische Regierung

Die Pressekonferenz des russischen Außenministeriums begann auf ungewöhnliche Art. Maria Sacharowa las den Brief eines Deutschen an den Kreml vor. Darin entschuldigt sich der Verfasser für das "feige Verhalten" seiner Regierung gegenüber Russland.
"Ich schäme mich für meine Regierung" - Deutscher Katholik schreibt Brief an russische RegierungQuelle: www.globallookpress.com © MFA Russia Press Service.

Der Verfasser, ein christdemokratisch gesinnter Katholik, bittet den russischen Außenminister Sergei Lawrow zudem darum, seine "klare" Politik fortzusetzen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion