Russland

LIVE: Masleniza-Feierlichkeiten: Skulptur einer gotischen Kathedrale wird abgebrannt

Sag dem Winter Lebewohl: Mit der Verbrennung einer 30 Meter hohen Skulptur aus Holz feiern die Einwohner des russischen Dorfes Nikola-Leniwez in der Region Kaluga das Ende der kalten Jahreszeit. Die Skulptur von Nikolai Polisski wurde einer gotischen Kathedrale nachempfunden.
LIVE: Masleniza-Feierlichkeiten: Skulptur einer gotischen Kathedrale wird abgebrannt

Die Prozession findet im Rahmen der Masleniza-Feierlichkeiten ab. Masleniza, auch bekannt als Butterwoche, geht der Fastenzeit der russisch-orthodoxen Christen voraus. Dabei wird das das Ende des Winters gefeiert, symbolisiert durch das Verbrennen von Bildnissen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion