Russland

Russin bringt mit 33 Jahren ihr zehntes Kind zur Welt

Mit erst 33 Jahren ist eine Frau aus Sankt Petersburg bereits zum zehnten Mal Mama geworden. Sowohl das Neugeborene als auch die Mutter sind wohlauf. Ihr ältestes Kind ist bereits 16 Jahre alt.
Russin bringt mit 33 Jahren ihr zehntes Kind zur WeltQuelle: Gettyimages.ru © Orbon Alija

Wie russische Medien berichten, ist Alexandra Fjodorowa überglücklich über die Geburt ihres zehnten Kindes. Sie nennt ihr Neugeborenes ein "Jubiläumskind". Igor kam am 12. Januar zur Welt, er wiegt 3,8 Kilogramm und ist 53 Zentimeter groß. Das erste Kind der 33-Jährigen ist bereits 16 Jahre alt.

"Ich habe zu meinem Mann gesagt, dass es unser letztes Kind sein wird. Er hat vorgeschlagen, es noch einmal zu probieren, aber erst in zehn Jahren", erklärte die frischgebackene Mutter.

Die Familie wohnt in Sankt Petersburg in einer von den Behörden zur Verfügung gestellten Fünfzimmerwohnung.

Mehr zum Thema - Moskau: Neunjähriger schlafwandelt bei -22 Grad zur Schule

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team