Russland

Russischer Gesundheitsminister: Sputnik V ist hochwirksam gegen britischen Coronavirus-Stamm

Der russische Gesundheitsminister teilte mit, dass der russische Sputnik V-Impfstoff eine hohe Wirksamkeit gegen den britischen Coronavirus-Stamm gezeigt habe. Ihm zufolge sei das Niveau der Antikörper gegen den britischen Stamm das gleiche wie gegen den primären Stamm.
Russischer Gesundheitsminister: Sputnik V ist hochwirksam gegen britischen Coronavirus-StammQuelle: Sputnik © Alexander Astafjew

Im Rahmen der Studien hat der russische Impfstoff Sputnik V gegen den britischen Corona-Virus-Stamm eine hohe Wirksamkeit gezeigt. Dies erklärte der russische Gesundheitsminister Michail Muraschko am Freitag:

"Unsere Spezialisten haben eine Studie über die neutralisierende Aktivität von Blutserum bei Freiwilligen durchgeführt, die mit Sputnik V gegen den britischen Stamm des SARS-CoV-2-Virus geimpft wurden. Nach den Ergebnissen der Studie unterscheidet sich das Niveau der neutralisierenden Antikörper gegen den britischen Stamm nicht signifikant von dem Niveau der neutralisierenden Antikörper gegen den primären SARS-CoV-2-Stamm. So schützt der Sputnik V-Impfstoff gegen den mutierten britischen Coronavirus-Stamm nicht weniger wirksam als gegen den primären Stamm."

Als weltweit erstes Land hatte Russland bereits im August vergangenen Jahres einen Impfstoff gegen das Coronavirus registriert. Im Gegensatz zu denen von BioNTech/Pfizer oder Moderna handelt es sich bei Sputnik V um einen Vektorimpfstoff. Er kann etwa bei Kühlschranktemperatur transportiert und gelagert werden. Der Impfstoff wird in zwei Dosen verabreicht, eine zweite Impfung erfolgt nach 21 Tagen. Eine Immunität soll sich nach 42 Tagen herausbilden. Laut den Anfang Februar im medizinischen Fachblatt The Lancet veröffentlichten Daten hat Sputnik V eine Wirksamkeit von 91,6 Prozent.

Zuvor hatte der britische Premierminister Boris Johnson die Entdeckung einer neuen Mutation von SARS-CoV-2 bekanntgegeben, die seiner Meinung nach bis zu 70 Prozent ansteckender sein könnte als der ursprüngliche Stamm. 

Mehr zum Thema - "Sputnik V ist clever gebaut" – STIKO-Chef Mertens lobt den russischen Impfstoff