Die Krim - Reise in ein verbotenes Paradies

Die Krim – seit 2014 eine Art verbotenes Land. Sanktionen ausgesetzt und abgeschnitten, nur noch von Russland aus zu erreichen. Thomas Fasbender und ein RT-Team haben dort Gesprächspartner gefunden, Unternehmer, die das Comeback der Halbinsel begleiten. Deutsche, Russen und Italiener, Neubürger und Heimkehrer nach zwei Generationen, Winzer, Landwirte und Gastronomen.

Sie bezeugen das Potenzial der sonnenbeschienenen Halbinsel im Schwarzen Meer: Steppe und subtropisches Klima, Schmelztiegel der Kulturen und Touristenmagnet. Ein Juwel zwischen Ost und West, Nord und Süd. Eine Reise entlang einer geopolitischen Bruchlinie, die nur wieder zeigt: Alltag ist überall, Chancen und Risiken auch, und die Mutigen kennen keine Grenzen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion