Einmal in Russland: Auf den Spuren des Gulag

Die Geschichte der UdSSR hat ein dunkles Kapitel – die Gulag-Straflager. Mittlerweile ist "Gulag" in den internationalen Sprachgebrauch eingegangen. Doch was ist von den Straflagern und den Objekten, die von Häftlingen errichtet wurden, erhalten geblieben?
Einmal in Russland: Auf den Spuren des Gulag

Das RT Deutsch-Team schließt sich einer Gruppe ehemaliger Häftlinge an, die feststellen wollen, was mit den Lagern passiert ist, in denen sie ihre Freiheitsstrafen vor vielen Jahren absaßen.

Mehr zum Thema - Ein schäbiges Stück Russophobie: EU-Beschluss setzt Kommunismus mit Nazismus gleich

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion