Einmal in Russland: Auf den Spuren des Gulag

Die Geschichte der UdSSR hat ein dunkles Kapitel – die Gulag-Straflager. Mittlerweile ist "Gulag" in den internationalen Sprachgebrauch eingegangen. Doch was ist von den Straflagern und den Objekten, die von Häftlingen errichtet wurden, erhalten geblieben?
Einmal in Russland: Auf den Spuren des Gulag

Das RT Deutsch-Team schließt sich einer Gruppe ehemaliger Häftlinge an, die feststellen wollen, was mit den Lagern passiert ist, in denen sie ihre Freiheitsstrafen vor vielen Jahren absaßen.

Mehr zum Thema - Ein schäbiges Stück Russophobie: EU-Beschluss setzt Kommunismus mit Nazismus gleich