Syrien | Assad Putin gegen Macron Trump May | 451 Grad | 66

Der Krieg in Syrien dominiert die Berichterstattung der letzten Wochen. Giftgasangriff ja oder nein? Wer ist verantwortlich für den mutmaßlichen Angriff? Und wie ist der „Vergeltungsschlag“ der USA, Frankreichs und Großbritanniens einzuordnen? In unserer Rubrik „Denkschablone“ analysieren wir die Berichterstattung zum Krieg in Syrien der letzten Wochen.
Syrien | Assad Putin gegen Macron Trump May | 451 Grad | 66

Auf unserem Radar ist unter anderem unsere Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gelandet, die im ZDF-Talk bei Maybrit Illner detailliert erklärt, was sie alles weiß. Außerdem befassen wir uns mit einem BILD-Reporter, der seine Ermittlungsergebnisse präsentiert und mit Uli Gack, der ZDF-Reporter, dessen Vor-Ort Bericht nicht so ganz ins Bild der deutschen Medienlandschaft passt. Wer die Schuld an der Misere trägt, weiß unser Kommissar von Oranienburg Hermann.

Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Und dies nicht nur hinsichtlich des Ukraine-Kriegs. Der Zugang zu unserer Website wurde erschwert, mehrere Soziale Medien haben unsere Accounts blockiert. Es liegt nun an uns allen, ob in Deutschland und der EU auch weiterhin ein Journalismus jenseits der Mainstream-Narrative betrieben werden kann. Wenn Euch unsere Artikel gefallen, teilt sie gern überall, wo Ihr aktiv seid. Das ist möglich, denn die EU hat weder unsere Arbeit noch das Lesen und Teilen unserer Artikel verboten. Anmerkung: Allerdings hat Österreich mit der Änderung des "Audiovisuellen Mediendienst-Gesetzes" am 13. April diesbezüglich eine Änderung eingeführt, die möglicherweise auch Privatpersonen betrifft. Deswegen bitten wir Euch bis zur Klärung des Sachverhalts, in Österreich unsere Beiträge vorerst nicht in den Sozialen Medien zu teilen.