Einmal in Russland: Die Welt der russischen Glocken – vom Guss bis zum Klangerlebnis

Der Tradition nach darf sich in Russland in der Woche nach Ostern jeder, der will, einmal am Läuten der Kirchenglocken versuchen. Das "Einmal in Russland"-Team ließ sich diese Chance nicht entgehen und traf Ilja, dessen ganzes Leben sich um Glocken dreht.
Einmal in Russland: Die Welt der russischen Glocken – vom Guss bis zum Klangerlebnis

Ilja erklärte sich bereit, uns die Welt der Glocken zu erklären. Kommen Sie mit in Iljas Glockengießerei und Glöcknerschule, steigen Sie mit uns auf den Glockenturm und erleben Sie den ganz besonderen Moment für jeden Glockenliebhaber: Das Aufhängen eines klingenden Schwergewichts im Kloster von Kolomna.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion