Einmal in Russland: "Die stille Jagd"

Zwischen August und Oktober frönen viele Russen einem besonderen Hobby - obwohl man dafür besonders früh aufstehen sollte. Die Wochenenden sind in dieser Zeit ebenso von dieser Tätigkeit geprägt wie die Essensgewohnheiten. Wer es selbst praktiziert, ahnt bereits, worum es geht - nämlich um das Pilze sammeln.
Einmal in Russland: "Die stille Jagd"© RT

"Einmal in Russland" hat den Pilzexperten Scout Wadim dabei begleitet, um zu erfahren, wie man es richtig machen sollte.

Mehr zum ThemaEinmal in Russland: Ein geheimer Sportplatz im russischen Wald für MMA-Kämpfer

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion