Einmal in Russland: "Die stille Jagd"

Zwischen August und Oktober frönen viele Russen einem besonderen Hobby - obwohl man dafür besonders früh aufstehen sollte. Die Wochenenden sind in dieser Zeit ebenso von dieser Tätigkeit geprägt wie die Essensgewohnheiten. Wer es selbst praktiziert, ahnt bereits, worum es geht - nämlich um das Pilze sammeln.
Einmal in Russland: "Die stille Jagd"© RT

"Einmal in Russland" hat den Pilzexperten Scout Wadim dabei begleitet, um zu erfahren, wie man es richtig machen sollte.

Mehr zum ThemaEinmal in Russland: Ein geheimer Sportplatz im russischen Wald für MMA-Kämpfer

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team