Grüne Mogelpackung

Die Grünen reklamieren für sich im Wahlkampf, die Partei eines radikalen Anfangs zu sein. Sie haben teure und weitreichende Pläne für die Zeit nach der Wahl und sehen in der staatlichen Regulierung die Antwort auf alle Probleme.

Doch mit konkreten Fragen konfrontiert, bleibt ihre Spitzenkandidatin auffällig oft im Ungefähren – oder offenbart erschreckende Unkenntnis. Warum das Grüne Wahlversprechen eines "klimagerechten Wohlstands" eine Mogelpackung ist – ein Kommentar von Ivan Rodionov.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion