"Der russische Patient" – Polittheater in der Berliner Charité

Privatjet, Polizeieskorte, Bundeswehr und die beste Klinik – wie ein Staatsgast wird der "Kreml-Gegner" Alexei Nawalny in Berlin behandelt. Er wird geheimdienstlich abgeschirmt, und – welch Überraschung! – der erste Befund deutscher Ärzte widerspricht dem russischen.
"Der russische Patient" – Polittheater in der Berliner Charité

Nach Omsk schickte die Charité nur Rettungssanitäter und keine Ärzte, eine Zusammenarbeit mit den russischen Kollegen bei der Diagnose findet nicht statt. Russland-Gegner aller Couleur dürfen in ihrer Wut über eine weitere "Putin-Vergiftung" austoben. Nord Stream 2 ist wieder unter Beschuss. Wieder alles Zufall?