"Es geht nicht um Fakten, es geht um eine große Erzählung" – Bestsellerautor Mathias Bröckers

Anlässlich des 5. Jahrestages des ukrainischen Regierungswechsels bzw. Putsches veröffentlichte Bröckers eine Neuauflage seines Buches mit dem Titel "Wir sind immer die Guten". Darin wird die Ukraine-Krise analysiert, aber auch die Arbeit der Medien, von der Bröckers sehr enttäuscht war und immer noch ist.
"Es geht nicht um Fakten, es geht um eine große Erzählung" – Bestsellerautor Mathias Bröckers

"Der Fehlende Part" widmet sich in dieser Woche dem Thema Ukraine und Herr Bröckers erläutert im Interview unter anderem, was die europäischen Ziele in der Ukraine sind und was man eigentlich hätte tun müssen, um diesen Konflikt zu vermeiden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion