"Uns fehlen zur Zeit Versöhner und Visionäre" - Frank Elbe, Botschafter a.D. im Gespräch

Frank Elbe hat eine lange Karriere als Botschafter hinter sich. Er war von Polen bis in die Schweiz in zahlreichen Ländern stationiert. Seine Zeit neben Hans-Dietrich Genscher und seine Beteiligung an den Zwei-plus-Vier-Verhandlungen über die Deutsche Einheit zeichnen seine Karriere aus. Er ist ein Vertreter der alten Ostpolitik, Stichwort: „Wandel durch Annäherung“.
"Uns fehlen zur Zeit Versöhner und Visionäre" - Frank Elbe, Botschafter a.D. im GesprächQuelle: RT

Den Tiefpunkt in den Beziehungen zu Russland sieht er zwar als überwunden an, aber es fehlen die Versöhner und Visionäre in der deutschen Politik. Frank Elbe Im Gespräch mit Jasmin Kosubek über die verpassten Chancen der neuen Ostpolitik.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion