Shinzo Abe - Japan ist zurück!

Wer regiert eigentlich Japan? Heute stellen wir euch den japanischen Regierungschef Shinzo Abe einmal genauer vor! Von Nippon Kaigi über "Abenomics" zum Kirschblüten-Skandal durchleuchten wir den Sohn des ehemaligen japanischen Außenministers!
Shinzo Abe - Japan ist zurück!

Als er 2006 seine erste Amtszeit als Premierminister angetreten hatte, war der dem rechten Spektrum zugeschriebene Shinzo Abe der jüngste japanische Regierungschef seit dem 2. Weltkrieg! Doch seine Arbeit hatte die Japaner nicht überzeugt und die Liberaldemokratische Partei – kurz LPD – verlor daraufhin die Mehrheit im Parlament.

Doch schon 2012 kam die LPD mit Abe zurück ins Amt, und er konnte mit seiner "Japan ist zurück"-Strategie vor allem wirtschaftlich überzeugen! Japans Konjunkturprogramm schlug an und auch Abes weiteres Vorgehen, wie sein Einsatz für das japanische Militär, wurden von den Nationalisten gefeiert. Abes Politik ist nationalkonservativ, LGBT-feindlich und steht daher auch stark unter Kritik – und mittlerweile steht der japanischen Wirtschaft nach Expertenmeinung trotz Abenomics eine Rezession bevor.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion