451 Grad | ARD Framing Manual | Venezuela Schlacht um die Bilder

Manipuliert die ARD ihr Publikum? 451° ist von uns, mit uns und für uns geschaffen – oder wie war das? Wir nehmen für euch das Framing Manual der ARD auseinander! Und schauen auch nach Venezuela – wie machen die Medien da Propaganda für einen Regimewechsel?
451 Grad | ARD Framing Manual | Venezuela Schlacht um die Bilder

Thailand? Vietnam? Ist doch alles dasselbe, zumindest wenn man ZDF heute Glauben schenkt. In Thailand freut man sich bestimmt über die neue Hauptstadt! Wir hoffen nur, dass diese Fake News Trump nicht in die falsche Richtung fliegen lassen! Nicht nur das ZDF hat ungenügend recherchiert – DerStandard.de lässt seine Interviewpartner ohne Faktencheck sagen, was sie wollen! Wir können nur davon träumen, dass Klitschkos Aussagen über das Budget von RT wahr wären. In Venezuela brennen die Hilfskonvois – aber warum? Wir zeigen euch, wie sie benutzt werden, um die Stimmung weiter anzuheizen! Und dann gibt es noch News ins ganz eigener Sache – Reza sagt auf Wiedersehen! Aber keine Angst – 451° bleibt euch erhalten und meldet sich bald mit vielen Neuheiten und Überraschungen zurück!

ARD Framing Manual

Artikel zum Framing Manual

Statistik zu Durchschnittslohn

Artikel zum Rundfunkbeitrag

Artikel zu Militärmanöver - 1 

Artikel zu Militärmanöver - 2

Artikel zu Trump und Kim Treffen - 1

Artikel zu Trump und Kim Treffen - 2

Artikel zu Trump und Kim Treffen - 3

Interview mit Klitschko

Artikel zu Venezuela - 1

Artikel zu Venezuela - 2

Artikel zu Venezuela - 3

Artikel zu Venezuela - 4

Artikel zu Venezuela - 5

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<