Nordamerika

USA: Demokraten fordern Sanktionen gegen Wladimir Putin

In einem Brief haben die Demokraten im US-Kongress weitreichende Sanktionen gegen Russland, russische Vertreter und sogar Wladimir Putin persönlich gefordert. Sie begründen die Forderung mit der angeblich geplanten Einmischung Russlands in die US-Präsidentschaftswahl 2020,
USA: Demokraten fordern Sanktionen gegen Wladimir PutinQuelle: www.globallookpress.com © Ralph Peters via www.imago-images.de

Für diese liegen allerdings überhaupt keine Beweise vor. Sowohl US-Präsident Donald Trump als auch der demokratische Kandidat Bernie Sanders seien, so die Theorie des Establishments der demokratischen Partei, aus russischer Sicht angenehme Anwärter für den Posten der US-Präsidentschaft. Bereits während und nach der US-Wahl im Jahr 2016 gab es ähnliche Behauptungen. Die darauf folgenden Untersuchungen brachten jedoch nichts hervor. 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion